top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Tour fürs Leben: Anmeldung möglich


ESCHEDE/CELLE. Am Sonntag, dem 11.9., zieht es Bewegungsbegeisterte nach Eschede. Zeitgleich mit dem Fahrradevent „Eschede erfahren“ endet dort am Nachmittag auch die 2. „Tour fürs Leben“. Diese Breitensportveranstaltung zielt darauf, sich auf verschiedenste Weise auf einer 37 km langen Strecke quer durchs Celler Land zu bewegen. Dabei können die Teilnehmenden sowohl zu Fuß als auch auf dem Fahrrad oder Skateboard, auf Rollschuhen oder auch im Rollstuhl unterwegs sein und müssen auch nicht die volle Strecke schaffen. Entlang der landschaftlich reizvollen Route von Celle über Altenhagen, Garßen, Alvern, Gockenholz, Lachendorf, Beedenbostel, Höfer und Scharnhorst zum Escheder Freibad bieten insgesamt acht Dorfgemeinschaften kleine Feste, Spiele, Kulinarisches und Kulturerlebnisse an. Wer seine Strecke individuell verkürzen möchte, kann sich mit einem Shuttlebus befördern lassen. Die Tour fürs Leben wird am 11.9. um 10 Uhr von der Sozialministerin des Landes Niedersachsen Daniela Behrens vor dem Celler Schloss gestartet. Anmeldungen von Einzelpersonen, Betriebs- und Vereinsmannschaften sind ab sofort möglich unter www.laufmanager.net.

Comments


bottom of page