top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Tour fürs Leben: Anmeldung ab sofort möglich


Foto: Fritz Gleiß

CELLE/ESCHEDE. Seit heute ist die Anmeldung für die 2. „Tour fürs Leben“ am 11.9. freigeschaltet. Die Benefiztour quer durch den Landkreis wurde 2019 vom Onkologischen Forum Celle e.V. mit Unterstützung des Kreisleichtathletikverbandes initiiert. Inspiriert und ermutigt von dem erfolgreichen Event „Rudern gegen Krebs“ luden die Initiatoren damals zu einem Lauf- und Bewegungsevent unter dem Motto „Bewegen gegen Krebs" ein.


Die Benefiztour führt von Celle über Altenhagen, Garßen, Alvern, Gockenholz, Lachendorf, Beedenbostel, Höfer und Scharnhorst nach 37 km schließlich nach Eschede, wo zeitgleich das Radsportevent „Eschede erfahren“ stattfindet. Zwischen den einzelnen Dörfern verkehrt ein Shuttle der CeBus. Die Strecke kann so in verschiedenen, selbst gewählten Längen und auf verschiedene Art und Weise bewältigt werden. Als Bewegungsarten angeboten werden Laufen, Walken, Wandern, Fahradfahren, Rollern, Rollifahren und Rollschuhfahren. Auch wer auf dem Skateboard fahren möchte, ist willkommen und kann sich bei der Anmeldung unter „Rollern“ eintragen.


Anders als beim Ruder-Event gibt es bei der „Tour fürs Leben“ keinen Wettbewerb, auch keine Zeitnahme. Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner, ganz gleich wie schnell und weit er seine persönliche Strecke zurücklegt. Bewegung und Erlebnis sollen kombiniert werden. Ziel ist es, Sport als präventives und behandelndes Mittel gegen und bei Krebs zu fördern. Bewegung ist Vorbeugung und beste Begleitung einer Krebserkrankung.


Die Höhe der Startgebühr liegt bei 10 Euro, ermäßigt 5 €. Hinzu kommen gegebenenfalls noch Kosten für einen Shuttle-Service, den die CeBus entlang der rund 37 km langen Tourstrecke anbietet (5 € pro Strecke, ermäßigt 2,50 €) und der Preis für ein Leibchen (6 €). Der Erlös aus diesen Gebühren und aus dem Sponsoring fließt in die onkologische Arbeit und kommt so direkt Krebspatienten zugute.


Das Benefizevent wechselt sich im Jahresrhythmus mit „Rudern gegen Krebs“ ab und findet somit ebenfalls alle zwei Jahre statt. Corona machte allerdings einen Strich durch die Rechnung. Nun freuen sich die Initiatoren, Vereine und freiwillige Helfer auf die Tour am 11.9.2022.


Anmeldungen sind ab sofort möglich auf der Seite https://www.laufmanager.net/Anmeldung/Start20.php?ID=Jahr2022/Celle.


Comments


bottom of page