top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

SVO-Gruppe ermöglicht zahlreichen Schulen schnelles Glasfaser-Internet


Glasfaser-Koordinator des Landkreises: Matthias Schopper



CELLE | PR. Der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter hat 24 #Schulen in der Region erfolgreich an das #Glasfaser-Netz angeschlossen bzw. die Anbindung entsprechend vorbereitet. Grundlage für das Projekt ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landkreis und der #SVO-Gruppe. Viele Schulen nutzen ihre neuen Anschlüsse bereits direkt über das SVO-Glasfasernetz. In einigen Fällen stelle die SVO aber auch nur die Leitungen bereit („Dark Fibre“).


Bei Lehrerin Ann-Kristin Otte ist das Tablet inzwischen als gängiges Hilfsmittel im Englisch-Unterricht etabliert. Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse des Gymnasiums #Ernestinum in der Celler Burgstraße haben gerade eine Recherche-Aufgabe bekommen. Jetzt suchen sie die Antworten im Internet - natürlich auf englischsprachigen Webseiten. „Digitale Bildung gehört zum Schulalltag mit dazu – und zwar fächerübergreifend“, erklärt die 30-jährige Otte. „Es geht um Medienkompetenz. Wichtig ist schließlich auch, dass die Kinder und Jugendlichen sicher im Netz unterwegs sind“. Möglich ist dieser digitale Unterricht natürlich nur mit einem schnellen Internetanschluss – und den liefert im Fall des Schulzentrums sowie an zahlreichen anderen Bildungseinrichtungen die SVO-Gruppe.


"Die Bildung der Kinder und Jugendlichen in der Region ist für unsere gemeinsame Zukunft enorm wichtig“, sagt Dr. Ulrich Finke, Geschäftsführer in der SVO-Gruppe. „Insofern freuen wir uns sehr darüber, dass wir als regionaler Telekommunikationsdienstleister den Bildungsauftrag der Schulen in und um Celle mit unseren Angeboten maßgeblich unterstützen können.“ Der #Landkreis Celle ist für die weiterführenden Schulen in der Region zuständig, auch im Celler Stadtgebiet. „Bei den Schulen machen wir keinen Unterschied zwischen Stadt und Land, alle Bildungseinrichtungen benötigen eine schnelle Internetanbindung“, erklärt Mathias Schopper, der für den Landkreis Celle im Amt für Steuerung und Informationstechnik die Digitalisierung vorantreibt. Schopper ergänzt: „Die SVO-Gruppe hat sich bei diesem wichtigen Zukunftsprojekt einmal mehr als kompetenter Partner vor Ort gezeigt.“


In Rekordzeit habe die SVO-Gruppe für insgesamt 24 Schulen die Glasfaser-Anschlüsse hergestellt bzw. die Leitungen bereitgestellt. Es geht unter anderem um mehr als 90 Kilometer Glasfaser. 16 Schulen beziehen ihr Internet bereits direkt über die SVO und verfügen zusätzlich über eine zweite Leitung für eine anderweitige Nutzung („Dark Fibre“).Konkret geht es um folgende Bildungseinrichtungen:


  • BBS1 Am Reiherpfahl 12, 29223 Celle

  • KAV Gymnasium (Standort II) Celle, Magnusstraße 4

  • IGS-Celle Gesamtschule, Burgstraße 21

  • Gymnasium Ernestinum Celle Burgstraße 21

  • KAV-Gymnasium (Standort I) Celle, Hannoversche Straße 53

  • ATS / BBS III Schule Celle, Bahnhofstraße 9/10

  • Oberschule Celle1 Hauptstandort, Welfenallee 11

  • Käthe-Kollwitz-Schule Bergen, Amtland 28

  • Anne-Frank-Oberschule Bergen, Lange Straße 50

  • Immanuel-Kant-Gymnasium Lachendorf, Alter Postweg 1

  • HBG Celle, Hermann-Billung-Str 1

  • Paul-Klee-Schule Celle Neustadt/Heese, Wittestraße 14

  • Axel-Bruns-Schule BBS II Celle, Lönsweg 1

  • Pestalozzischule Celle, Carstensstr. 11

  • Oberschule Westercelle, Schulstraße 4

  • Oberschule Lachendorf, Südfeld 2


Für acht weitere Schulen in der Region hat die SVO-Gruppe die entsprechenden Glasfaser-Leitungen vorbereitet. Die Bildungseinrichtungen sind damit ebenfalls zukunftssicher aufgestellt.


Die Glasfaser-Technologie macht bislang nie dagewesene Down- und Upload-Geschwindigkeiten möglich. Große Datenbestände in der Cloud sichern und gleichzeitig hochauflösende Filme im Internet streamen - das ist mit einem modernen Glasfaser-Anschluss kein Problem. Gerade in den Schulen kann das Breitband-Internet seine Stärken voll ausspielen: Schließlich sind hier teilweise Hunderte Nutzerinnen und Nutzer gleichzeitig mit ganz unterschiedlichen Anliegen und Anforderungen im Internet unterwegs.


SVO baut Glasfaser-Angebot vielerorts weiter aus

Die SVO-Gruppe ist bereits in vielen Orten im Landkreis Celle und in der Stadt Celle im Glasfaser-Ausbau aktiv (CELLEHEUTE berichtete mehrfach). Einwohner in Gemeinden, die in diesem Bereich bisher noch nicht mit der SVO zusammenarbeiten, können auf einer speziellen Internetseite ihr Interesse für einen Anschluss bekunden. Dazu ist unterwww.svo-net.de ein entsprechendes Formular eingerichtet. Die eingegangenen Meldungen werden bei der Auswahl der nächsten Ausbauorte berücksichtigt.


Comentários


bottom of page