Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Struck: Wieder 300 Kilo Silber fürs Onkoforum


Foto: Günter Rantze


CELLE. Das Onkologische Forum finanziert nach eigenen Angaben seinen Etat von rund 800.000 € zu zwei Dritteln aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Einen gewichtigen Anteil an den Einnahmen hätten Wertmetallspenden wie z.B. Zahngoldspenden. Auch die Sammlung von beschichtetem Besteck oder Metallen wie Silber, Zinn und Schmuck bringe in Kooperation mit dem Recyclingunternehmen Struck Jahr für Jahr fünfstellige Beträge ein. Einmal im Jahr werde das Metall zur Schmelze gebracht und vergütet. Derzeit liegen bereits wieder mehr als 300 kg Metalle im Lager vom Struck Recycling Hof Hambühren. „Mindestens einmal die Woche besuchen uns Spender und geben Besteck, Zinnteller und andere Gegenstände ab, die sie seit Jahren nicht mehr nutzen. Dafür sind wir sehr dankbar!“, so Fritz Gleiß, der die Sammlung im Onkologischen Forum betreut- Bei Bedarf würden Metallspenden auch abgeholt.


520 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.