Staatsschutzverfahren gegen Romiena S. - Plädoyers stehen an


Foto: Peter Müller/Archiv

CELLE. In dem Staatsschutzverfahren gegen Romiena S. (CELLEHEUTE berichtete) könnte nach derzeitigem Stand die Beweisaufnahme im nächsten Verhandlungstermin geschlossen werden. Das teilt das Oberlandesgericht Celle mit.

Hiernach sind für diesen nächsten Verhandlungstermin (18. Mai 2022) die Plädoyers der Bundesanwaltschaft und der Nebenklage und für den darauffolgenden Termin (25. Mai 2022) das Plädoyer der Verteidigung vorgesehen. Anschließend würde die Angeklagte Gelegenheit zum sogenannten letzten Wort erhalten. Ein Urteil könnte laut OLG am 1. Juni 2022 ergehen.


198 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Gute Nacht Aller

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.