Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Stück für Stück gegen Gewalt gegen Frauen - Aktionstag am 25.11.2022


Foto: Bianka Lawin


CELLE. Zum diesjährigen #Aktionstag am 25.11.2022 gegen #Gewalt gegen #Frauen wurde der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt Celle von einer passionierten Strickerin inspiriert: Sie fand einen Artikel in einem Strickmagazin, wo ein Projekt in Italien „Viva Vittoria“ vorgestellt wurde. Viele Frauen hatten Vierecke gestrickt, die zu einem großen bunten Teppich zusammengefügt waren, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt habe sich spontan entschlossen, das Angebot der StrickerInnen anzunehmen und so werde es zum Auftakt der Strickaktion, die auch im nächsten Jahr weitergeht, am 25.11.2022 von 12:00 bis zum Einbruch der Dunkelheit einen bunten Teppich vor dem Celler Schloss geben.


Die kunstvollen Teile können vor Ort gegen eine Spende für unsere beiden Frauenhäuser mitgenommen werden. Die Organisation Terre des Femmes rief am 25.11.2002 den ersten Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ ins Leben. Seitdem gibt es an diesem Tag weltweit Aktionen und Veranstaltungen.


Der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt Celle ist ein Netzwerk verschiedener Institutionen und AkteurInnen, die Hilfsangebote bei häuslicher Gewalt anbieten und sich gegen Gewalt, insbesondere gegen Frauen und Kinder, einsetzen.

398 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.