top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

+Update+ Sperrmüllhaufenbrand - Flammen greifen auf Haus über





CELLE. In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem brennenden Sperrmüllhaufen in die Deneckestraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Sperrmüllhaufen auf rund zehn Metern Länge an einer Gebäudefassade in Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf das Dachgeschoss des Gebäudes übergegriffen. Es drohte eine weitere Brandausbreitung. Ein angrenzendes Mehrparteienhaus wurde durch den Rettungsdienst und der Polizei evakuiert.


Durch die Feuerwehr wurde unverzüglich die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierzu wurde zunächst ein C-Rohr zur Riegelstellung und zum Niederschlagen der Flammen vorgenommen. Des Weiteren ging eine Drehleiter in Stellung und leitete eine Brandbekämpfung im Dachgeschoss ein. Im weiteren Einsatzverlauf wurde ein C-Rohr über einen rückwärtigen Zugang vorgenommen. Eine weitere Brandausbreitung konnte so verhindert werden. Im Anschluss folgten umfangreiche Nachlöscharbeiten.


Das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar. Der entstandene Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.


Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, die Logistikgruppe der Wehr, der Rettungsdienst und die Polizei.


Fotos: FF Celle

Comentários


bottom of page