Sparkasse sponsert Vertikutierer für TuS Eschede


Dirk Suhrkamp von der Sparkasse, Platzwart Tilo Schaaf und Torsten Roeder vom TuS Eschede samt neuem Equipment. Foto: Eicke Heinemann

ESCHEDE. Seit Kurzem verfügt der TuS Eschede über einen Anhängevertikutierer und ist nun selbstständig und flexibel bei der Pflege der Rasenplätze unterwegs. Dirk Suhrkamp, Direktor der Region Celle, nahm das Ergebnis der Förderung durch die Sparkasse selbst in Augenschein: „Das Fördern des Breitensports liegt in unserer DNA. Wenn wir, wie hier beim TuS, die Eigenständigkeit von Vereinen unterstützen und Gutes tun, erfreut es mich von Herzen.“

Optimierung von Abläufen und nachhaltige Pflege des Grüns: „Die Anschaffung des Vertikutierers entlastet nicht nur unsere Vereinskasse, sondern gibt uns die nötige Flexibilität in der Umsetzung. Ein sattes Grün ist Grundvoraussetzung für erfolgreichen Fußball“, freut sich Torsten Roeder, 2. Vorsitzender des Vereins.


Der TuS Eschede hat aktuell 850 Mitglieder und die Abteilung Fußball 182 Kickerinnen und Kicker. Die Fußballabteilung trägt ihre Heimspiele auf der Sportanlage Brunshagen in Eschede aus. Ein Besuch lohnt sich.


300 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.