• Extern

SoVD Bergen überreicht Rosen zum Weltfrauentag


Horst Evers (1. Vorsitzende SoVD OV Bergen), Gisela Feldt-Henke (Frauenbeauftragte SoVD OV Bergen) und Günther Lange (2. Vorsitzender SoVD OV Bergen). Foto: A. Buth

CELLE. Seit 100 Jahren wird der Weltfrauentag gefeiert, an dem weltweit auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht wird. Der Tag soll auf die bisherigen Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung aufmerksam machen und gleichzeitig auf bestehende Diskriminierungen und Ungleichheiten hinweisen. Um gerade in dieser recht unruhigen Zeit ein Augenmerk darauf zu legen, dass noch längst keine Gleichstellung der Frauen erreicht ist, verteilte der SoVD Ortsverband Bergen an diesem Tag an alle weiblichen Angestellten und Besucherinnen der Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark eG je eine Rose. "Der SoVD kämpft auch weiterhin bundesweit für gleiche Bezahlung und Gleichstellung der Frauen in unserer Gesellschaft", so der SoVD Bergen.


49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.