Schlosstheater-Publikum spendet über 10.000 Euro für Sumy


Foto: Jochen Quast / Archiv

CELLE. Über zehntausend Euro hat das Schlosstheater bis zum 23. Mai für das Spendenkonto der Stadt „Hilfe für Sumy“ gesammelt. Nach jeder Vorstellung erging ein Aufruf von der Bühne und auch bei der Mahnwache jeden Mittwoch ging die Spendenbüchse um. Die stolze Summe von genau 10.721,35 Euro hat das Theaterpublikum gespendet. Das Geld wurde bereits auf das Spendenkonto der Stadt Celle überwiesen. Die Sammelaktion endet nun mit Beginn des Sommertheaters. Das Schlosstheater bedankt sich für die überwältigende Spendenbereitschaft seines Publikums.


Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Spendenkonto der Stadt für alle, die den Menschen in der Krisenregion mit einer Geldzuwendung helfen möchten, weiterhin offensteht:


Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

IBAN DE15 2695 1311 0091 5430 82

BIC NOLADE21GFW


Bei Überweisungen bitte unbedingt den Verwendungszweck „Hilfe für Sumy“ angeben.

85 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.