Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

„Schau an, der schönen Gärten Zier“ – Popp auf der brandenburgischen Landesgartenschau






CELLE/BEELITZ. Der Celler Ekkehard Popp hat am vergangenen Samstag mit den Theologen Susanne Weichenhan und Winfried Böttler (P. Gerhardt-Gesellschaft Berlin) eine „Gartenmusik“ auf der brandenburgischen Landesgartenschau in Beelitz gestaltet.


„Schau an der schönen Gärten Zier“ war das Motto der gut besuchten Veranstaltung im Kirchenpavillion der Gartenschau. Ausgehend von P. Gerhardts Sommerlied „Geh aus mein Herz und suche Freud“ wurde Leben und Werk des Liederdichters an einigen Liedern verdeutlicht. Popp begleitete den Gesang an einer kleinen Orgel.

120 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.