Schützen- und Volksfest der SSG Boye 2022


Foto: kristina rütten / stock.adobe.com

CELLE. Nach zweijähriger Corona-bedingter "Auszeit" findet im Landkreis Celle das erste Schützenfest statt. Am Wochenende, vom 23. und 24. April, feiert die Schießsportgruppe Boye e. V. ihr traditionelles Volks- und Schützenfest und eröffnet damit den traditionellen Veranstaltungsreigen der Schützen in Stadt und Landkreis.


Auf der Festwiese vor dem Schießstand, an der Winsener Straße, geht es das ganze Wochenende hoch her. Ab 13.30 beginnt am Samstag der große Festumzug mit Gastvereinen durch das Dorf und die Abholung der amtierenden Majestäten. Die Proklamation der neuen Würdenträger bildet im Anschluss ab ca. 18.30 Uhr den ersten Höhepunkt des Abends. Im Anschluss daran lädt der Verein alle Interessierten zur Zeltdisco mit DJ im Festzelt ein - der Eintritt ist frei! Am Sonntag beginnt um 10.00 Uhr das Frühstück. Danach folgt ab ca. 12.00 Uhr Uhr der Umzug für die neuen Majestäten durch Boye. Zum Ausklang des Schützenfestes sind alle BürgerInnen am Sonntag ab 16 Uhr zu Kaffee und Kuchen im Festzelt willkommen.


869 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.