top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Schülerteams aus dem Landkreis Celle gewinnen beim regionalen Filmwettbewerb "Heide-Wendland-Filmklappe"



Schülerinnen und Schüler des Hölty-Gymnasiums und der Oberschule Lachendorf ausgezeichnet


Celle (lkc). Wie bereits im vergangenen Jahr gewinnen erneut vier Schülerteams aus dem Landkreis Celle Preise beim regionalen Filmwettbewerb „Heide-Wendland-Filmklappe“. Dabei geht der erste Platz in der Kategorie Klassen 7 bis 10 an die Film-AG der Oberschule Lachendorf mit einem gelungenen Beitrag über die Sinnhaftigkeit der Biotonne (Bild). Den zweiten Platz in dieser Kategorie gewinnen die Nachwuchsschülerinnen und -schüler der Film-AG der Oberschule Lachendorf mit einem Science-Fiction Film namens „Die Zeitreise“. Der erste Preis in der Kategorie Klassen 11+ geht an das Filmteam des Hölty-Gymnasiums Celle für ihren Film „Stille“, der durch Endzeitstimmung mit gekonnten Kameraeinstellungen, Licht und Schauspiel beeindruckt. Auch ein weiteres Team vom Hölty-Gymnasium erhält den Sonderpreis für Schauspiel mit dem Film „Uncontrollable“. Wer den Joker kennt, wird ihn sofort wiedererkennen. Die Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich über ein Preisgeld von 200 Euro und die Teilnahme an der Niedersachsen-Filmklappe am 17. Juni in Hannover freuen.


Der Wettbewerb richtet sich an Kinder und Jugendliche von der KiTa bis zur BBS aus den Landkreisen Celle, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Filmschaffenden, Pädagogen und Schülern, entscheidet über die Platzierungen. Die jeweiligen Landkreise der Region sind offizielle Förderer des Wettbewerbs und übernehmen die Geldpreise. Die Kinos Kammerlichtspiele und Kino Achteinhalb unterstützen den Wettbewerb als Sponsoren und belohnen die Zweitplatzierten mit freien Eintritten. Die Preisverleihung und alle Gewinnerfilme sind auf dem YouTube-Kanal der Heide-Wendland-Filmklappe zu sehen. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind auf der Homepage des Kreismedienzentrums Landkreis Celle verfügbar.


Text: Landkreis Celle

Komentar


bottom of page