Saisoneröffnung beim TC Hambühren



HAMBÜHREN. Am Samstag begann beim Tennisclub Hambühren die Sommersaison 2022. Dank des trockenen Wetters der vergangenen Wochen waren die Plätze schon seit Mitte April freigegeben. Nun fand die offizielle Eröffnung bei zwar kühlem, aber trockenen Wetter statt.


Sportwart Benjamin Brandt konnte morgens rund 50 Spielerinnen und Spieler begrüßen und ihnen viel Erfolg in der Saison wünschen. Alle fünf Plätze waren über den ganzen Tag belegt, dazu gab es nach den zwei coronabedingt ausgefallenen Saisonstarts 2020 und 2021 in diesem Jahr endlich wieder die Gelegenheit für Gespräche und natürlich Genuss am großen Buffet, das von allen Mitgliedern liebevoll und abwechslungsreich bestückt worden war. Bereits am 7. Mai beginnen die Heimspiele der Mannschaften auf der Anlage. Gäste und Interessierte sind hierzu wie immer herzlich willkommen.


80 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.