Saharastaub sorgt für "Saharahimmel"


Saharastaub, Abendhimmel,

CELLE. "Augen weg vom Bildschirm und rausgucken. Lohnt sich." Das war unser Appell am Abend im Facebook-Kanal und wir haben nicht zu viel versprochen. Saharastaub hat nicht nur bei uns im wahrsten Wortsinn zu "Wüstenmotiven" am Himmel geführt. Zig Fotos erreichten uns, von Hermannsburg über Lachendorf bis Uetze, sogar aus Wuppertal und Frankfurt. "Sowas haben wir auch noch nicht gesehen", stellte nicht nur Familie Fagin aus Celle fest. Vielen Dank für Ihre Einsendungen - hier eine Auswahl und noch mehr im Facebook-Kanal.





709 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.