top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg

Rohrbruch: Celler Steakhouse Apache geht in aufwändige Sanierungsphase

Hier ist erst einmal Baustelle: Apache-Geschäftsführer Erkan Yazgan muss wegen Sanierungsarbeiten in Folge eines Rohrbruchs das Restaurant vorübergehend schließen. (Fotos: Struck)

CELLE. Es ist in der rund 23-jährigen Geschichte von Apache Celle noch nie vorgekommen: Das Steakhouse in der Mauernstraße in Celle bleibt mehrere Wochen lang geschlossen. Grund ist ein unerwarteter Rohrbruch, der sich eigentlich schon im November ereignete. Doch die vergangenen Monate hielt man durch, teils um das wichtige Weihnachtsgeschäft nicht zu verlieren, teils weil es sich mit der Versicherung hinzog. Erst am Dienstag gab es schließlich das abschließende Go für die Sanierung.


"Es wird fresher denn je. Aber trotzdem: Apache bleibt gleich."

"Es ist wichtig, dass wir jetzt Attacke machen. Wir wollen so schnell wie möglich wieder für die Kunden da sein", sagt Apache-Geschäftsführer Erkan Yazgan. Attacke heißt konkret: In vier Wochen will man bereits wieder das Restaurant öffnen - so zumindest die Wunschvorstellung. Doch sechs Wochen seien vermutlich realistischer, so der Betreiber.



Den Rohrbruch will man nun dafür nutzen, in dem Zuge auch gleich eine aufwändige Kernsanierung anzuschließen, die sonst eigentlich erst im kommenden Jahr angedacht gewesen wäre. "Es wird fresher denn je. Aber trotzdem: Apache bleibt gleich", sagt Yazgan.


Apache plant große Neueröffnung nach Sanierung

Alle Möbel sollen raus und ausgetauscht werden, die Wände bekommen einen neuen Anstrich und die Toiletten im Keller werden erneuert. Auch bauliche Veränderungen seien geplant, verrät der Apache-Geschäftsführer. So solle die Küche verlegt werden, um die Arbeitswege zu vereinfachen, und die Bar vergrößert werden. "Das Ostergeschäft fällt jetzt leider weg, das ist schon eine Katastrophe", so Yazgan. Januar und Februar wären für die Sanierung deutlich besser gewesen. "Aber alles hält sich noch im Rahmen, so lange wir bis Mai spätestens fertig sind."


"Das Ostergeschäft fällt jetzt leider weg, das ist schon eine Katastrophe."

Zur Neueröffnung sind bereits einige Sachen geplant. So will Apache in den kommenden Wochen auf Social Media die Kunden über den Fortschritt der Bauarbeiten auf dem Laufenden halten und auch die ein oder andere Sache verlosen, um das Warten zusätzlich zu verkürzen.


Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page