Reservistenkameradschaft Wathlingen spendet für AKH Kinderklinik


„Mein Kind muss gar nichts. Weder perfekt sein, noch sonst irgendwas. Es reicht, wenn es gesund und glücklich ist.“ Kürzlich fand zum sechsten Mal ein sicherheitspolitischer Vortrag, organisiert durch die Reservistenkameradschaft Wathlingen, im 4G Park in Wathlingen statt. Dieses Mal war der Vortrag zum Thema „Wie bedroht ist Deutschland? - Der russische Bär, der chinesische Drache und der deutsche Michel?“ und zum sechsten Mal war dieser Vortrag mit Generalmajor a.D. Binder als Referenten ohne Eintrittsgeld möglich. Im Gegenzug dafür bittet die RK Wathlingen regelmäßig um eine Spende - in diesem Jahr ging diese an die Kinderklinik im AKH Celle. Die 152 Besucher des Vortrags spendeten 1250 Euro, die der anwesende Chefarzt Dr. Stephan Seeliger vom Hauptorganisator Oberstabsarzt Dr. Felix Schuermann entgegennehmen konnte. Mit dem Geld sollen medizinisch sinnvolle Behandlungen durchgeführt werden, wie zum Beispiel die Analyse von Spendermuttermilch, welche die Krankenkassen leider nicht übernehmen.


Wer sich über die Arbeit des Spendenempfängers informieren möchte: https://www.akh-celle.de/patienten-besucher/kliniken-zentren-pflege/kinder-und-jugendmedizin/behandlungen-in-der-kinderklinik.


Für den April 2023 ist eine erneute Vortragsveranstaltung geplant, weitere Informationen finden Sie auf www.rk-wathlingen.de.

Text/Fotos: David Guttmann

83 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.