Quatuor Ebène fällt aus, Leonkoro kommt


Programmänderung beim Kammermusikring:


Quatuor Ébène fällt aus, dafür spielt Leonkoro am 04. Juli


Mit großem Bedauern muss der Kammermusikring das Konzert des Quatuor Ébène am 23. Mai 2022 wegen Erkrankung des ersten Geigers Pierre Colombet absagen. Als Ausgleich und als Spielzeit-Abschluss ist es jedoch gelungen, das Leonkoro Quartett für Montag, den 04. Juli 2022 zu gewinnen. Im Jahr 2019 gegründet, hat dieses junge Ensemble einen Aufstieg erfahren, der in der Musikszene seinesgleichen sucht. In diesem Frühjahr hat es zunächst beim Streichquartettwettbewerb der Wigmore Hall London (April 2022) und sodann beim Quatuor à Bordeaux Wettbewerb (Mai 2022) jeweils den 1. Preis, den Publikumspreis und weitere Sonderpreise erspielt. Die Frankfurter Allgemeine schrieb im Januar 2022 über die jungen Musikerinnen und Musiker: „Das Leonkoro Quartett [...] hat eine enorme Bühnenpräsenz, glüht für die Musik, fährt volles Risiko und verblüfft durch das Einfühlungsvermögen in die jeweilige Klanglichkeit der Stücke.“ Gespielt werden Mozarts Streichquartett G-Dur KV 387, von Ludwig van Beethoven das Streichquartett f-moll op. 95 „Quartetto Serioso“ und das Streichquartett G-Dur Op. 106 von Antonin Dvořák.


Die für Quatuor Ébène gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für Leonkoro, können aber auch rückerstattet werden.


TERMIN: Leonkoro Quartett am 4. Juli 2022, 20 Uhr im Schlosstheater

46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.