*Update* Pistorius überreicht Förderbescheide für Eldingen und Hermannsburg

Aktualisiert: 6. Sept.


Fotos: Peter Müller


HANNOVER/ELDINGEN/HERMANNSBURG. Im Rahmen des "100 Millionen-Euro-Sportstättensanierungsprogramms" wird der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, in dieser Woche verschiedenen niedersächsischen Kommunen Förderbescheide in einer Gesamthöhe von mehr als 4,7 Mio. Euro übergeben. Den Start vor den bevorstehenden Landtagswahlen machten Eldingen und Hermannsburg.


Minister Pistorius: „Annähernd jede dritte Niedersächsin und jeder dritte Niedersachse ist Mitglied in einem Sportverein. Sport ist ein integraler Bestandteil unserer Gesellschaft und unseres Zusammenlebens. Darum unterstützen wir mit den Mitteln aus dem Sportstättensanierungsprogramm Kommunen und Vereine, ihre sanierungsbedürftigen Sportstätten zukunftsfest aufzustellen und tragen außerdem zum Abbau des Investitionsstaus bei. Die sportbegeisterten Menschen in den Kommunen können sich auf viele sanierte Sportstätten freuen.“


Das Land Niedersachsen hatte für die Jahre 2019 bis 2022 ein insgesamt 100 Millionen Euro umfassendes Sportstättensanierungsprogramm aufgelegt, um die Sportstätteninfrastruktur in Niedersachsen aufrecht zu erhalten und nachhaltig zu stärken. Bis zum letzten Antragsstichtag am 31.03.2022 seien insgesamt 100 Anträge von Landkreisen, Städten und Gemeinden aus ganz Niedersachsen mit einer beantragten Fördersumme von fast 33 Millionen Euro eingegangen.


2022 gehen laut Ministerium insgesamt 53 Förderbescheide in Höhe von rund 19 Millionen Euro an die Kommunen. Unter den zu fördernden Maßnahmen befänden sich 29 Sporthallen, elf Hallenschwimmbäder sowie sechs Laufbahnen, vier Sportplätze und drei sonstige Maßnahmen (wie z. B. Mehrzweckgebäude). Auf eine regional ausgewogene Verteilung sei im Abschlussjahr des Programms besonders geachtet worden, heißt es.


Heute erhielten die Samtgemeinde Lachendorf und der Landkreis Celle ihre Förderbescheide. Lachendorf bekommt 400.000 Euro für den Ersatzneubau der Schulsporthalle in Eldingen. Mit einer Förderung von 385.005 Euro saniert der Landkreis Celle die Leichtathletikanlage auf dem Sportplatz des Gymnasiums in Hermannsburg.





Anschließend unterstützte Pistorius den heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Christoph Engelen im Wahlkampf und referierte auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Christoph Engelen in Celle zum Thema Katastrophenschutz. Nach einem kurzen Impulsvortrag zu der aktuellen innenpolitischen Situation in Niedersachsen ging der Minister auf Fragen der Gäste ein - sie reichte von der Legalisierung von Cannabis über die Situation in Frauenhäusern bis hin zu der besseren Ausstattung der Hilfsorganisationen. „Mir ist immer sehr wichtig, dass das Ehrenamt und der Beitrag, der hier täglich für unsere Gesellschaft geleistet wird, Würdigung erfährt und auch von Seiten der Politik ausreichend Unterstützung erhält,“ so Engelen und bedanke sich bei Pistorius "für seine wichtige Arbeit die er in diesem Bereich leistet."



513 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis