Pfandbon-Spenden ans Familienbüro der Stadt Bergen


Foto: Stadt Bergen


BERGEN. Unter dem Slogan „Pfandtastisch – Spenden Sie Ihren Leergutbon und helfen Sie damit Bedürftigen“ unterstützt ein Berger Lebensmittelmarkt das Familien- und Seniorenservicebüro der Stadt Bergen (FSSB). Dank der Spendenbereitschaft vieler Kunden konnte das FSSB innerhalb von anderthalb Jahren mit einer Spendensumme von mehr als 900 Euro bedacht werden.

„Jede Spende hilft uns, Familien in Not zu unterstützen", sagt Nadja Ohlhoff vom FSSB. Dank der GElder konnte das Familienbüro unter anderem die Ferien(s)pass-Aktionen im Sommer 2021 der Jugendtreffs in Bergen und Sülze unterstützen. Darüber hinaus konnten Familien unterstützt werden, die aufgrund besonderer Umstände in finanzielle Not gerieten. Fragen zu Unterstützungsmöglichkeiten für Familien mit Kindern und Jugendlichen beantwortet das Familien- und Seniorenservicebüro der Stadt Bergen. Sprechzeiten: montags und mittwochs in der Zeit von 9.30 bis 12.00 Uhr, dienstags von 14.30 bis 16.00 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 17.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin unter 05051/479-29 oder per E-Mail unter fssb@bergen-online.de.


55 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.