top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Ortsfeuerwehr Ja-Lu-Bu hält Mitgliederversammlung ab


Foto: Samtgemeinde-Feuerwehr Lachendorf

BUNKENBURG. Am 03.02.2024 fand die Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Jarnsen-Luttern-Bunkenburg im Kiebitzheim in Bunkenburg statt. Der Ortsbrandmeister Björn Lichthardt begrüßt alle anwesenden Kameraden/innen sowie die Gäste. Zu den Gästen gehörten stellvertretender Gemeindebrandmeister Karsten Strothmann, Sachbearbeiterin Serina MacDonald und Vertreter aus den Ortsfeuerwehren Ahnsbeck, Beedenbostel und Lachendorf.


Nach der Begrüßung berichtet Björn Lichthardt, dass die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr aus 30 aktiven Mitgliedern besteht. Im Jahr 2023 mussten 14 Einsätze mit einigen Besonderheiten von den Einsatzkräften abgearbeitet werden, berichtet der Ortsbrandmeister. Zudem berichtet Lichthardt über die verschiedenen Übungsdienste und Veranstaltungen der Ortsfeuerwehr. Nachdem Ortsbrandmeister berichtet Tine Niemann stellvertretend für Kinderfeuerwehrwart über die Aktivitäten der Kinderfeuerwehr und bedankt sich bei den Kameraden/inne für die tatkräftige Unterstützung.


Nach dem Kassenbericht wurde Nico Grüning zum neuen Kassenprüfer gewählt. Zum Atemschutzgerätewart wurde Oliver Thom einstimmig von der Versammlung gewählt. Im Anschluss der Wahlen richteten die Gäste ihre Grußworte aus und bedankten sich für die geleistete Arbeit in der Feuerwehr.


Anschließend führten Strothmann und Lichthardt Beförderungen durch. So wurden folgende Kameraden befördert:

• Feuerwehrmannanwärter Lars Oppermann, Hannes Rodewald und Valentin Röber wurden zu Feuerwehrmännern befördert.• Feuerwehrmann Oliver Thom wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Nach den Beförderungen bedankt sich Björn Lichthardt für das vergangene Jahr und freut sich auf das Jahr 2024 und wünscht sich auch weiterhin so viel Engagement von seinen Kameraden/innen.


Text: Samtgemeinde-Feuerwehr Lachendorf

Comments


bottom of page