Noch Plätze frei bei Ferienbetreuung

CELLE. Der Überbetriebliche Verbund Frauen und Wirtschaft bietet auch in diesem Sommer vom 17. bis 29.07.2022 eine Ferienbetreuung mit ganztägigen Betreuungszeiten von montags bis freitags für berufstätige Eltern.


Die Ferienbetreuung wird bereits seit 2008 angeboten. Angemeldet werden können 5- bis 12-jährige Kinder, wenn mindestens ein Elternteil bei einem ÜBV-Mitgliedsunternehmen beschäftigt ist, alle Unternehmen sind einsehbar unter www.uebv-celle.de Die Betreuung kann wochenweise gebucht werden, es sind noch wenige Plätze frei. Der Betreuungsort ist die Paul-Klee-Schule, Wittestraße 14, 29225 Celle.


„Wir sind froh, dass wir auch in diesem Jahr die Sommerferienbetreuung anbieten und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Stadt und Landkreis bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen" sagt Meike Baumgarten, ÜBV-Geschäftsführerin. Der Caritasverband Celle hat wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Für alle Wetterlagen ist vorgesorgt, für jedes Kind ist etwas dabei. Viele Firmen unterstützen die Ferienbetreuung, aktuell besteht der ÜBV aus 84 Unternehmen, welche Familienfreundlichkeit groß schreiben.


Anmeldung bitte bis zum 14.07. Frau Nejdl unter Tel. 05141 / 916-8021 oder frauenundwirtschaft@lkcelle.de.

50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NIENHAGEN. Der SoVD Ortsverband Nienhagen lädt in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Wathlingen erneut zum Vortrag „Sicher im Alltag“ ein nach Absage im September. Der SovD erklärt dazu: Dieses Them

CELLE. Gemeinsam mit Musiklehrerin Hanna Mehl führt das MehrGenerationenhaus Celle in der Fritzenwiese 46 ein Musikprojekt für und mit Menschen aus der Ukraine durch. Auftakt ist am kommenden Sonn

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.