top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
BEANSROYAL.jpeg

MTVE U14 Hockey Mädchen entscheiden Spitzenspiel klar für sich



BEMERODE/CELLE. Am Wochenende. stand für die U14 Hockey Mädchen des MTV Eintracht das Spiel gegen die Tabellenersten aus Bemerode an. Punktgleich, aber mit dem etwas schlechteren Torverhältnis sind die Spielerinnen um Abwehrchefin und Kapitänin Nele Netzer in Hannover angereist und hatten sich auf ein spannendes Spiel um die Tabellenspitze eingestellt. Anders als im vorherigen Spiel, dass sie nach frühem Rückstand erst in letzter Minute gewinnen konnten, waren alle gut vorbereiten und von Anfang an hell wach. Unterstützung gab es von 3 Spielerinnen aus der U12, die die verletzungsbedingten Lücken sehr gut aufgefüllt haben.


Mit guter Abstimmung auf dem Platz ging die Mannschaft gleich im ersten Viertel mit 4 Toren in Führung. Diese Führung behauptete das Team und Schlussspielerin Tara Marshall im Tor sollte dank des Guten Mannschaftsspiel nur sehr vereinzelt Kontakt mit der Kugel bekommen. Die Führung bauten die Mädchen über die weiteren Abschnitte weiter aus, zur Halbzeit waren 3 weitere Tore hinzugekommen.

Mit diesem sicheren Vorsprung konnte die Mannschaft in der zweiten Hälfte andere Konstellationen ausprobieren und zeigten ein überzeugtes Passpiel. Bei dieser spitzen Mannschaftsleistung stach Kaylee Wildmoser im Angriff mit insgesamt 5 Toren heraus, zusammen mit Maleen Breithaupt, Sonja Groppe, Luise Niemann, Nele Netzer und Emma Siebert punkteten insgesamt 6 der 10 Spielerinnen und erreichten den eindeutigen Endstand von 12:0. Damit geht die U14 an der Tabellenspitze in die Rückrunde, die nach den Sommerferien mit einem Heimspiel gegen den HC Hannover startet.


Text/Foto: Lars Jensen


Aktuelle Beiträge
bottom of page