top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Modernisierung bei der Feuerwehr Diesten: Neues TSF-W offiziell übergeben

Freuen sich über das neue Fahrzeug (von links):  Michael Sander, Tobias Laux, Peter Meinecke, Oliver Meyerhof. (Foto: Feuerwehr Diesten)
Freuen sich über das neue Fahrzeug (von links): Michael Sander, Tobias Laux, Peter Meinecke und Oliver Meyerhof. (Foto: Feuerwehr Diesten)

DIESTEN. Kürzlich wurde der Freiwilligen Feuerwehr Diesten ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit Löschwassertank (TSF-W) offiziell übergeben. Das von der Firma BTG in Görlitz gefertigte Fahrzeug ersetzt das 29 Jahre alte Vorgängermodell seit Ende Januar dieses Jahres.


Bei der offiziellen Übergabe konnte Ortsbrandmeister Tobias Laux neben den erschienenen Kameraden der Einsatz- und Altersabteilung, den Stadtbrandmeister Michael Sander, den stv. Bürgermeister Peter Meinecke, Feuerschutzausschussvorsitzenden Eckart Borges, Pastor Sören Bein, sowie einige Kameraden aus dem Stadtkommando begrüßen.   


Das rund 120.000 Euro teure Fahrzeug verfügt im Gegensatz zu seinem Vorgänger über eine 4-teilige Alu-Steckleiter, vier umluftunabhängige Atemschutzgeräte nebst Ersatzflaschen, einen LED-Lichtmast, einen Stromerzeuger und einen 900 Liter fassenden Löschwassertank. Das Fahrzeug wurde vor etwa zwei Jahren bei der Firma BTG in Görlitz nach erfolgter Ausschreibung und Vergleichsvorführung in Auftrag gegeben. Die Beschaffung erfolgte gemeinsam mit dem ebenfalls jüngst übergebenen Fahrzeug der Feuerwehr Nindorf.


Ortsbrandmeister Tobias Laux bedankte sich bei allen Mitwirkenden dieser Beschaffung, sowie seinen Feuerwehrkameraden, die in den vergangenen Wochen viele Dienststunden zwecks Aus- und Weiterbildung bei der Feuerwehr Diesten geleistet haben.


Vor den angetretenen Kameraden segnete der Sülzer Pastor Sören Bein alle Kameraden die an und mit diesem Fahrzeug ihren Dienst tun, ehe der feierliche Rahmen am Feuerwehrhaus Diesten mit einem Imbiss seinen Abschluss fand.


Text: Feuerwehr Diesten

Comments


bottom of page