Mit den Grünen ins Grüne: Wanderung zum Wietzer Berg


Foto: Jürgen Eggers

MÜDEN/ÖRTZE. Am Sonntag, 24. April, laden die Grünen im Celler Nordkreis wieder zu einer Wanderung. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz/Wohnmobilstellplatz am Wildpark in Müden. Die Strecke führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Mooren, Gewässern, Wiesen und Felder. Mit mehreren kleinen Pausen soll es mehr ein ausgedehnter Spaziergang als eine sportliche Wanderung sein. Bei dieser geführten Tour erleben die TeilnehmerInnen vielfältige neue Einblicke und weite Ausblicke.

Dieses Mal gibt es nebenbei eine kleine Schnitzeljagd: Es gilt kleine Details am Wegesrand zu entdecken. Dazu bitte das Smartphone mitbringen, denn auf einer eigens dazu eingerichteten Website sind entsprechende Suchfotos abrufbar: ein möglicher Anlass, um mit Kindern und Jugendlichen durch die Natur zu streifen.


Bei der Wanderung, die etwa bis 18.00 Uhr dauert und eine Wegstrecke von rund 10 km umfasst, bieten sich gute Gelegenheiten für anregende Unterhaltungen. Da die Strecke teilweise abseits ausgetretener Wege auf kleinen Waldpfaden verläuft, ist gutes Schuhwerk empfehlenswert.


48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.