top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg
  • Extern

Markus Orths liest am 08.04.2024 aus „Mary&Claire“ in Kunst&Bühne



Autor Markus Orths

Foto: Peter-Andreas Hassiepen


Ein schwärmerischer Roman über die Literatur und die Liebe


CELLE. Markus Orths lässt nicht nur zwei sehr unkonventionelle, bemerkenswerte Frauengestalten lebendig werden, sondern gibt auch ein anschauliches Bild ihrer Zeit am Anfang des 19. Jahrhunderts und verrät, wie Frankenstein das Licht der Welt erblickte.


Die Stiefschwestern Mary Shelley und Claire Clairmont lieben Percy. Und Percy liebt Mary&Claire. Gemeinsam entfliehen die Frauen der Londoner Enge. Sie wollen atmen, reisen, lesen, wollen verrückt sein, lieben und schreiben. Und sie nehmen den schillerndsten Popstar der Literatur der Romantik in ihre Gemeinschaft auf: den jungen Lord Byron, der einen intellektuellen und emotionalen Wirbelsturm entfacht.

Ein mitreißender Roman über vier ganz außergewöhnliche Menschen, der Geschichte lebendig werden lässt.


Beginn 19.30 Uhr

Einlass 18.30 Uhr

Eintrittspreis: 15,- Euro


Karten gibt es online auf der Seite von Kunst&Bühne. an der Abendkasse, im s’Fachl und in der Bergstraße 52, im Salon Matte Lackiato in der Schuhstraße 13.


Text: Angelika Spanholtz


Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page