top of page

Anzeigen

IKK classic
ZACelle-OnlineBanner-Biotonne-Vorteile1-300x160px-23-8fachWechsler-oWM.gif
BEANSROYAL.jpeg

Malteser Jugend Celle feiert fünfjähriges Bestehen


Foto: Lukas/Malteser

CELLE. Seit fünf Jahren gibt es bei den Maltesern in Celle eine Gruppe der Malteser Jugend. Das feierte der Hilfsdienst am Samstag, 16. September 2023, bei einem großen Fest in seiner Dienststelle. Dabei stellten die Malteser der Öffentlichkeit auch gleich eine neue Kindergruppe vor.


„Mist, ein Unfall! Das tat weh. Ruf den Rettungswagen, 112!“ Ein gut geübter Chor aus Kin-derstimmen zeigte, dass der jüngste Malteser-Nachwuchs schon einiges gelernt hat: Im Not-fall muss man die richtige Telefonnummer kennen. Die Vorstellung der neuen Malteser-Kindergruppe samt Gesangseinlage war einer der Höhepunkt des Festes auf dem Hof der Malteser-Dienststelle. Dazu kamen Vorführungen medizinischer Notfälle. Dabei konnten Bianca, Madlin und Elana aus der Malteser-Jugendgruppe unter anderem zeigen, wie man eine Person richtig versorgt, die vom Rad gestürzt ist.


Daneben lud das Fest zum Kinderschminken ein und lockte die Jüngsten mit einer Hüpfburg. Die älteren Besucher konnten einen Rettungswagen besichtigen oder sich über die Angebote der Deutschen Herzstiftung informieren. Auch die Malteser-Rikschas waren vor Ort. Schon nach kurzer Zeit war die Tombola ausverkauft. Gespendete Kuchen und Bratwürste dagegen reichten bis zum Ende des Festes, zu dessen Erfolg zahlreiche Spender und Sponsoren beigetragen haben.


Ein persönlicher Erfolg auch für Yasmin Robinson, die die Malteser Jugend in Celle vor vier Jahren von Gründer Joshua Stadie übernommen und systematisch aufgebaut hat. Aus einer Handvoll Jugendlicher erwuchs seitdem eine Gruppe von 15 Jugendlichen im Alter von neun bis 18 Jahren. Nun also auch eine Kindergruppe mit 13 Kindern im Alter von sechs bis neun Jahren. Hinzu kommen neun Gruppenleiterinnen und -leiter.


Wie hat Robinson das geschafft? „Wir sind in Grundschulen und Kindergärten gegangen, haben den Kindern dort gezeigt, was die Malteser machen und sie zu uns eingeladen,“ er-zählt die junge Frau. Der Erfolg gibt der 29-jährigen Hausnotrufmitarbeiterin recht. Alle vier Wochen trifft sich nun die Kindergruppe in der Malteser-Dienststelle, um sich altersgemäß mit dem Thema Erste-Hilfe zu beschäftigen, alle zwei Wochen die Jugendgruppe. Gemeinsam unternehmen sie auch gerne Ausflüge. Im Heidepark Soltau war die Malteser Jugend schon, am Meer oder auch bei einer Kanutour.


Bald schon steht die Malteser Jugend Celle vor einer Bewährungsprobe: Wenn sich am Wochenende vom 29. September bis 1. Oktober Malteser aus ganz Deutschland in Köln treffen,

um den 70. Gründungstag des Malteser Hilfsdienstes Deutschland zu feiern, werden auch zehn Malteser aus Celle dabei sein, darunter drei aus der Malteser Jugend. Sie vertreten dann die Malteser in der Diözesangliederung Hildesheim bei der Bundesfeier und werden bei einer „Challenge“ in verschiedenen Disziplinen gegen Malteser aus anderen Bundesländern antreten. Ein wenig sollen sie dort auch den Geist eines großen, deutschlandweiten Hilfsdienstes atmen und daraus weitere Motivation gewinnen, hofft Yasmin Robinson.


Kontakt und Treffzeiten:

Malteser Jugend Celle, Kindergruppe: alle vier Wochen freitags, 15.45 bis 17.45 Uhr;

Jugendgruppe: in den ungeraden Wochen freitags, 18 bis 21 Uhr;

Genaue Daten auf der facebook-Seite der Malteser Jugend Celle;

Treffpunkt: Dienststelle der Malteser, Hannoversche Straße 26, 29221 Celle

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page