Kurse im Seniorenstützpunkt Celle

CELLE. Folgende Kurse finden im Februar und März im Seniorenstützpunkt Celle statt: - Vom 07.-11. Februar bietet Ralf Scheel einen Online-Workshop zum Thema "Password Safe" von 17.00 bis 18.00 Uhr an. Ausführliche Informationen und Anmeldung finden Sie hier

- Ab 03. März bietet das "Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter" eine ehrenamtliche Wohnberaterfortbildung an. Die Qualifizierung vermittelt in sieben Modulen allgemeine Grundlagen für die Durchführung von Wohnberatung. Die einzelnen Module setzen sich aus einem vorbereitenden Teil, der in Eigenregie erarbeitet wird und einem vierstündigen Online-Seminar zusammen. Die Teilnehmenden bekommen im Vorfeld der Fortbildungstage einen Link, mit dem sie jeweils auf den internen Bereich der Website des Niedersachsenbüros zugreifen können. Dort sind Vorträge und vorbereitende Informationen hinterlegt. Die Veranstaltungen selbst finden jeweils von 9.00 bis 13.00 per Zoom statt. Es besteht auch die Möglichkeit, per Telefon teilzunehmen. Die letzten beiden Veranstaltungstage sind als Vor-Ort Veranstaltungen in der Familien-Bildungsstätte Celle geplant.

Anmeldungen bitte per Tel. 05141-9013101 oder per Post oder Mail (Formular im Flyer, siehe Anhang)

- Am 21. März startet eine DUO-Seniorenbegleiter-Fortbildung. Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die ehrenamtlich Senioren und Seniorinnen begleiten möchten. Ausführliche Informationen und Anmeldung hier


flyer_celle_2022-1
.pdf
Download PDF • 121KB

Seniorenbegleiter Flyer Montag März 2022-1
.pdf
Download PDF • 552KB

54 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Am Sonntag den 2. Oktober 2023 findet um 17.00 Uhr der Sommer-Gottesdienst in der wunderschönen Garnison-Kirche Celle statt. Die Predigt hält Waldemar Berscheminski. Die Gottesdienstleitung hab

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.