top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

KomFas lädt zum internationalen Tag des Alkohol geschädigten Kindes in den Hagensaal ein



NIENHAGEN. Am 9. September. begehen die Beratungsstelle KomFas zum 24. mal den internationalen Tag des Alkohol geschädigten Kindes. Nach den Angaben des Drogenbeauftragten der Bundesregierung gibt es in Deutschland ca. 1,5 Millionen Betroffene. Sie sind durch Alkoholkonsum in der Schwangerschaft lebenslang irreparabel geschädigt.


Betroffene Menschen mit dieser meistens unsichtbaren Behinderung bleiben auch heute oft unerkannt und "taumeln" bildlich gesprochen durch ein schwieriges Leben. Die bereits Diagnostizierten, werden auch heute noch verkannt. Im Rahmen des Fachtags will man aufklären, Bewusstsein schaffen und mit Betroffenen und dem Hilfesystem in Dialog treten.

Die Veranstaltung finden am 9. September von 9 bis 17 Uhr im Hagensaal Nienhagen statt. Der Eintritt kostet 25 Euro pro Person.

Comments


bottom of page