Klima & Gerechtigkeit: Vortrag und Diskussion mit Lorenz Gösta Beutin


Lorenz Gösta Beutin
Lorenz Gösta Beutin

CELLE. Das reichste eine Prozent der Weltbevölkerung ist laut einer Oxfam-Studie für den Ausstoß von mehr als doppelt so viel klimaschädliche Treibhausgase verantwortlich wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammen", so die Organisatoren einer Veranstaltung von vhs und Rosa Luxemburg-Stiftung zum Thema. Gleichzeitig litten unter den Folgen der Erderwärmung vor allem die Ärmsten auf diesem Planeten. Und auch in Deutschland müssten Klimaschutzmaßnahmen mit sozialer Gerechtigkeit zusammengedacht werden, damit sie eine breite Zustimmung erfahren. Referent Lorenz Gösta Beutin war energie- und klimapolitischer Sprecher in der letzten linken Bundestagsfraktion. Die Veranstaltung ist gebührenfrei; eine Anmeldung ist möglich unter: https://www.vhs-celle.de/kurssuche/kurs/Vortrag-Klima-Gerechtigkeit/22ACE1203#inhalt


Termin: Di., 19.04.2022, 18:00 Uhr - vhs Celle, Trift 20 (Saal)


40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.