top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Kleine Gruppe, großer Spaßfaktor


die Bogenschützen zeigen ihr Können Foto:Andreas Hehenberger

CELLE.Vier Para Bogner des SC Wietzenbruch ermittelten am Maifeiertag mit Compound- und Blankbögen ihre Vereinsmeister in der WA im Freien. Bei tollen äußeren Bedingungen erzielten die SCWler dabei sehr ansprechende Ergebnisse, die sie guten Mutes den Landesmeisterschaften in Söhlde entgegenblicken lassen. Nach krankheitsbedingter Absage ihres Invictus Games Siegers Tom Grunwald traten noch vier Aktive des derzeitigen „Rot-Blauen Para Quintetts“ zu den internen Titelkämpfen an die Schießlinie. Für das höchste Meisterschaftsergebnis sorgte bei den Blankbogen Senioren A Dieter Fröhlich mit 560 Ringen, der Ralph Poster (422) auf Rang zwei verwies. Die Siegerin Blankbogen Seniorinnen A Sabine Noordhof (488) kam der 500er-Marke sehr nah. Wie seine drei Vereinskameraden sollte auch Compoundmeister Karl-Heinz Busse mit seinem Resultat von 525 Ringen in der Klasse der Senioren B das Ticket zur Landesmeisterschaft am 15.Juni sicher haben.


Text:Andreas Hehenberger

Comments


bottom of page