top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Kaiser-Panorama zeigt markante Bäume


Linden am Schlossplatz 2004. Foto: Karsten Hälbig

CELLE. Auch heute noch begleitet das Celler Kaiser-Panorama Themen, die vielen Celler Bürgerinnen und Bürgern am Herzen liegen. So sind von kommenden Montag, 28. März, bis zum 14. April 3-D-Aufnahmen von markanten Bäumen und Baumgruppen im Programm. Karsten Hälbig, der seit nunmehr 30 Jahren zur Kulturszene der Altstadt gehört, hat sie stereoskopisch aufgenommen und damit für das kollektive Erinnerungsvermögen fotoplastisch konserviert.


Zündender Impuls für die Anfertigung dieser besonderen Serie war die Baumfällaktion vor der Celler Stadtkirche vor nunmehr 18 Jahren. Hälbig hatte die ortsbildprägenden Linden noch vor ihrem Fall in vollem Grün und danach den kahlen Platz aufgenommen. Gezeigt werden weitere Beispiele markanter Bäume und Baumgruppen innerhalb der Stadt, von denen heute einige nicht mehr vorhanden sind, so zum Beispiel an der Pfennigbrücke, im Schlosspark, im Französischen Garten, an der Mühlenstraße und vor der Congress-Union. Es gibt auch ein Wiedersehen mit dem stadtbekannten Original „Rollo“, der gerne gegenüber dem Museum unter den Linden am Schlossplatz saß und zum Stadtbild gehörte. Die Serie ist während der Geschäftszeiten des Fotostudios Kersten Wogan in der Schuhstraße 3 zu besichtigen.


תגובות


bottom of page