top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Küchenbrand in Wietze


Feuerwehr, Brand, Feuer,
Fotos: Karsten Wiebe


WIETZE. Heute Morgen kam es zu einer Verrauchung einer Wohnung in Wietze. Durch die Rauchmelder wurden die Nachbarn des Mehrfamilienhauses aufmerksam und riefen die Feuerwehr. Der Mieter der Wohnung war nicht zuhause, es drang Rauch aus einem Fenster im Obergeschoss. Nachdem die Wohnung gewaltsam geöffnet wurde, konnte der Brandherd in der Küche im Erdgeschoss schnell lokalisiert und abgelöscht werden. Für die Nachlöscharbeiten mussten Teile der Küchenzeile entfernt werden, bis die Wärmebildkamera keine Wärmequellen mehr aufzeichnete. Eingesetzt wurde hierfür ein Atemschutztrupp mit einem C-Strahlrohr. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Wieckenberg musste nicht tätig werden. Die Wietzer Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort, ebenso die Polizei. Infos: Torsten Beyersdorff





Comments


bottom of page