Impfaktion im Êzîdischen Kulturzentrum


CELLE. Unter dem Motto „Gemeinsam mit CellerInnen die schwierige Corona-Zeit überwinden“ fand am vergangenen Wochenende eine eintägige öffentliche Impfaktion im Êzîdischen Kulturzentrum in Celle statt. Das Stadtratsmitglied Behiye Uca hat sich bei dieser Impfaktion selbst boostern lassen und bedankt sich bei den Ärzten, beim Vorstand des Kulturzentrums und allen ehrenamtlichen HelferInnen, die dies ermöglicht haben: "Ich freue mich auch darüber, dass so die kurdische Community in Celle ein Zeichen gesetzt hat gegen jeden fahrlässigen Umgang mit der Pandemie."



208 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kellerbrand in Celle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.