Grundsteinlegung für neue Wohnanlage „Hafenblick“ auf Allerinsel


CELLE. Noch dominieren die Baukräne auf der Allerinsel, doch nach und nach nimmt das neue Quartier Konturen an. Gestern wurde der Grundstein gelegt für die Wohnanlage „Hafenblick“ mit insgesamt 77 Eigentumswohnungen zwischen 50 und 140 Quadratmetern. „Die Fertigstellung ist für Mitte 2023 geplant“, teilt die Firma Hofschröer Projektbau mit. Sie hatte den städtebaulichen Investorenwettbewerb der Stadt Celle für das Areal südlich des Hafenbeckens gewonnen. Nun investiert sie 30 Millionen Euro in drei Promenaden- und drei „Inselhäuser“, für die sich der Quadratmeterpreis zwischen 3.550 und 5.300 Euro bewegt. Die Wohneinheiten finden guten Anklang, zum größten Teil sind sie bereits verkauft.




1.199 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.