top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Großmoor stellt neue Kreisdamen-Alterskönigin der Schützen

WIETZENBRUCH. Kreisdamenleiterin Bianca Meyer konnte die besten 20 Damen von 295 Teilnehmerinnen aus dem Kreisverband Celle Stadt und Land zum Endkampf vom Kreisdamen-Altersköniginschießen der Schützinnen in Wietzenbruch begrüßen. Dabei ließ Ingrid Berg-Below aus Großmoor - ihr Schützenverein stellte mit vier Teilnehmerinnen am Endkampf die größte Gruppe - die Konkurrenz mit einem Gesamtteiler von 58,0 hinter sich.

Kreisdamen-Alterskönigin Ingrid Berg-Below (Mitte) mit den beiden Prinzessinnen Anja Pappenburg (links) und Natalia Graf. Foto: Bianca Meyer

Der Endkampf wurde von der noch amtierenden Kreisdamen-Alterskönigin Melanie Rosenow mit ihrer Damengruppe aus Wietzenbruch ausgerichtet. Die Damen verwöhnten die Teilnehmerinnen und Vertreter des Kreisvorstandes mit leckeren Kuchen und Schnittchen. Vor der Proklamation des neuen Königshauses bedankte sich Bianca Meyer bei Melanie Rosenow mit einem Präsent bei den Wietzenbrucher Damen.


Zusammen mit der Ehrenkreisdamenleiterin Gabriele Weichert und dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Christoph Rochell nahm Bianca Meyer schließlich die Proklamation vor. Die Ergebnisse, zusammengesetzt aus den besten beiden Teilern, waren sehr dicht beieinander und das neue Königshaus lieferte sich ein enges Kopf an Kopf Rennen. Am Ende setzte sich Ingrid Berg-Below mit einem Gesamtteiler von 58,0 (17,0+41,0) durch und wurde zur neuen Kreisdamen-Alterskönigin gekürt. 1. Prinzessin wurde Anja Pappenburg aus Hohne mit einem Teiler von 66,7 (10,0-56,7) vor der 2. Prinzessin Natalia Graf aus Ahnsbeck mit einem Teiler von 70,1 (16,1+54,0).

Die Teilnehmerinnen des Endkampfs mit Kreisvorstand, Ehrenkreisdamenleiterin Gabriele Weichert und Kreisdamenleiterin Bianca Meyer. Foto: Bianca Meyer

Comentarios


bottom of page