top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Gründung eines Celler Ortsvereins der Europaunion geplant


Foto: Peter Müller/Archiv

CELLE. Pünktlich zur Europawoche, die jedes Jahr um den Europatag am 09. Mai begangen wird, plant eine Gruppe europabegeisterter Menschen die Neugründung des Ortsvereins Celle der Europaunion. Die EUD versteht sich als Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Menschen verschiedener Parteizugehörigkeit, jedweden Alters und Berufs, engagieren sich für die europäische Einigung", heißt es in einer Mitteilung der EUD.


Zur Gründung des Celler Ortsvereins sind alle Interessierten am Donnerstag, 12.05.2022, um 19.00 Uhr in den neuen Kreistagssaal eingeladen. Dort wird neben Landrat Axel Flader auch der Landesvorsitzende der Europaunion Niedersachsen, Harm Adam, sprechen.


"Geplant war die Gründung noch vor dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine. Heute wird noch deutlicher, wie wichtig ein starker Zusammenschluss freier Länder ist. Neben der sozialen Sicherheit, der Förderung des Handels und dem grenzüberschreitenden Naturschutz geht es in der Werteunion Europa auch um Rechtsstaatlichkeit, darum, seine Konflikte vor Gericht und nicht mit Waffen auszutragen", so Kirsten Lühmann, unter deren Federführung bereits mehrere informelle Vorbereitungstreffen zu der Gründung stattgefunden haben.



Komentar


bottom of page