top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Grünabfallannahmestelle in Wietze ab April


WIETZE. Grünabfall kann in der Gemeinde Wietze ab dem 1. April wieder bei der Grünabfallannahmestelle entsorgt werden. Die Abgabe erfolgt gegen ein Entgelt jeweils Freitagnachmittag und Samstagvormittag. Darauf weist die Gemeindeverwaltung hin.


Für anfallende Grünabfälle wurde in Wietze eine Annahmestelle in der Nähe des Bauhofs eingerichtet. Jegliche Abfälle, die beispielsweise im heimischen Garten anfallen, können jeweils Freitagnachmittag und Samstagvormittag dort abgegeben werden. Bei der Anlieferung werden Gebühren fällig, die die Gemeinde Wietze im Auftrag des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Celle erhebt und weiterleitet.


Wie sind die Öffnungszeiten?

Vom 01. April bis 30. September

Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr


Vom 01. Oktober bis 30. November

Freitag: 14.00 – 17.00 Uhr

Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr


Was wird angenommen?

Jegliches Laub, außerdem Baum-, Strauch- und Grasschnitt

Achtung: Bitte benutzen Sie die gelben Säcke nicht als Transportmaterial für den Grünabfall!


Was kann nicht abgegeben werden?

Stubben, Bauschutt, Sperrmüll, Holz, Papier und Restmüll


Wie hoch sind die Gebühren?

Die aktuelle Gebührenstaffel gibt es auf der Homepage der Gemeinde Wietze unter www.wietze.de/gruenabfallannahmestelle.


Wie erfolgt die Bezahlung?

Da eine Kartenzahlung leider nicht möglich ist, muss in bar bezahlt werden. Es wird gebeten, die Gebühr im Vorhinein abzuschätzen und möglichst passend zu bezahlen. Die Bezahlung mit „großen Scheinen“ sollte nach Möglichkeit vermieden werden.


Wo befindet sich die Grünabfallannahmestelle?

Die Annahmestelle liegt in der Nähe des Bauhofes der Gemeinde Wietze am Schafbrückenweg 67. Von dort aus folgen Sie bitte der Beschilderung.


Kommentare


bottom of page