top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

Gold und Bronze für Dylan Broadley bei Hallenlandesmeisterschaften



HANNOVER/BERGEN. Unter 2G+ Bedingungen hatte sich der NLV Hannover eine Sondergenehmigung der Stadt Hannover geben lassen, um die diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften ausrichten zu können. So war es für den noch 13-jährigen Dylan Broadley vom TUS Bergen, der bereits im Kindergartenalter seine Liebe zur Leichtathletik entdeckt hatte, ein besonderes Ereignis, in einer reinen Leichathletikhalle und gleichzeitig im Bundesleistungszentrum des Olympiastützpunktes Hannover einen Wettkampf zu absolvieren.


Der Wettkampftag begann für ihn mit dem Weitsprung, wo er nach drei ungültigen Versuchen erst im letzten Versuch mit guten 4.83m auf das Podest sprang und mit dem 3. Platz belohnt wurde. Nach einer Stunde Pause im Auto, weil sich nur die Aktiven und ein Trainer während des Wettkampfes in der Halle aufhalten durften, ging es nun zu seiner Paradedisziplin, dem Sprint über 60m. Im Vorlauf war er der Einzige , der die 8 Sek.-Marke mit 7:92 knackte. Nach einer weiteren Stunde wurde es dann spannend und ging zum Endlauf. Reaktionsschnell und voll konzentriert sprintete er aus dem Block und siegte überzeugend mit 7:88 Sek. vor Philipp Brinkers / SV Groß Hesege in 8:02 sec..


Aktuelle Beiträge
bottom of page