top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Gemeinderat Wietze spricht über Hochwasser-Ereignisse



WIETZE. Am Montag, dem 26.02.2024 um 19 Uhr, findet eine Sitzung des Rates der Gemeinde Wietze im Bürgersaal, 29323 Wietze, Neue Mitte 1-3 statt.


Tagesordnung:


1 Eröffnung der Sitzung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit


2 Feststellung der Tagesordnung


3 Bericht des Bürgermeisters über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses


4 Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern


5 Bestätigung der Wahl des Oberlöschmeisters Max Lange zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Hornbostel und Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit


6 Nachbetrachtung der Hochwasserereignisse 2023/2024


7 Billigkeitsmaßnahmen im Zusammenhang mit den Hochwasserereignissen von Dezember 2023 bis Januar 2024


8 Aufstellung einer Einbeziehungssatzung nach § 34 Abs. 4 Nr. 3 Baugesetzbuch (BauGB) für das Grundstück der Gemarkung Wietze, Flur 8, Flurstück 76/33, im Bereich Gochermannsweg/Am Winterberg hier: Aufstellungsbeschluss


9 9. Änderung des Flächennutzungsplanes, Teilplan 2 Wietze hier: Abwägung der aus der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange abgegebenen Stellungnahmen und Beschluss über die Durchführung des förmlichen Verfahrens.


10 Bebauungsplan Wietze Nr. W-31 "Trannberg Mitte/West" mit Teilaufhebung des Bebauungsplanes Wietze Nr. W-28 "Trannberg Mitte" hier: Abwägung der aus der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange abgegebenen Stellungnahmen und Beschluss über die Durchführung des förmlichen Verfahrens. SIRP-10/105 Seite: 2/2


11 Bebauungsplan Wietze Nr. W-37 "Gewerbegebiet Industriestraße Süd" mit Teilaufhebung des Bebauungsplanes Wietze Nr. W-17 "Gewerbegebiet Industriestraße" hier: Genehmigung des Planentwurfs und Beschluss über die Durchführung der frühzeitigen Bürgerbeteiligung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie Abschluss eines Städtebaulichen Vertrages


12 Bebauungsplan Wietze Nr. W-15 "Ehemaliges Bahngelände" hier: Aufstellungsbeschluss sowie Ergänzung des Städtebaulichen Vertrages


13 Rücknahme der Bewerbung um Aufnahme in die Städtebauförderung


14 Bericht des Bürgermeisters über den Stand der laufenden Baumaßnahmen


15 Mitteilungen


16 Anfragen


Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ausdrücklich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen. Nähere Informationen über Sitzungen und die Ratsarbeit im Allgemeinen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Wietze unter www.wietze.de.


Text: Gemeinde Wietze

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page