top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Geht das Schlosstheater zu nachlässig mit Geld um? *Update* Schlosstheater nimmt Stellung


Foto: Peter Müller

CELLE. Auf unsere gestrige Anfrage hin nimmt der Geschäftsführer des Schlosstheaters Claus Becker wie folgt Stellung zum untenstehenden Beitrag:


"Das Schlosstheater wird zu ca. 75% durch Stadt, Kreis und Land finanziert, nicht komplett. Ansonsten stimme ich der von Ihnen zitierten Aussage Herrn Fladers vollumfänglich zu. Eine Kritik kann ich darin nicht erkennen. Wir sind zur Haushaltsführung im engen und konstruktiven Austausch mit den Zuwendungsgebern, die in ihrer Funktion als Vorstandsmitglieder eine Kontrollfunktion aktiv wahrnehmen."



CELLE. Das Thema ist heikel, es geht ums Geld. Zwischen den Zeilen ist in solchen Fällen bisweilen mehr zu lesen, als aus den Sätzen selbst hervorgeht.


Auf CH-Anfrage lässt sich Landrat Axel Flader zur #Finanzierung des #Schlosstheaters Celle mit folgenden Worten zitieren: „Das Schlosstheater wird durch den Landkreis, die Stadt und das Land komplett finanziert. Wie überall muss aber auch dort so mit den Mitteln umgegangen werden, wie es die gute Haushaltsführung vorsieht, denn schließlich geht es hier um Steuermittel, mit denen ein wirtschaftlicher Umgang geboten ist.“


Der Zuschuss für die Einrichtung betrage für das Jahr 2022 1.472.800 Euro, insgesamt fließen also 4.418.400 Euro vom Land Niedersachsen, der Stadt und dem Landkreis in das Budget der Traditionsspielstätte. Die Stadt hält sich völlig bedeckt, aus der Antwort von Stadtsprecherin Myriam Meißner lässt sich jedoch herauslesen, dass der Oberbürgermeister und der Landrat im Austausch zum Thema sind. Inoffiziell ist zu vernehmen, dass der Celler Verwaltungschef Dr. Jörg Nigge die Wirtschaftspläne des Theaters im Vorhinein sehen wolle, und nicht erst im Rahmen der Wirtschaftsprüfung im Nachhinein.


Sowohl Jörg #Nigge als auch Axel #Flader sind Mitglieder im Vorstand des #Theatervereins Schlosstheater Celle e.V. Dieser trägt die Einrichtung, wählt die Intendanz und Geschäftsführung, entscheidet über die Verlängerung der Verträge. Beides bedarf laut Satzung der Zustimmung von Stadt und Landkreis. Den Vorstandsvorsitz hat Dr. Thomas Knoke inne. Mit ihm in Kontakt zu treten, ist unabhängig vom Schlosstheater nicht möglich. Es gebe keine offizielle E-Mail-Adresse, teilt die Sprecherin des Theaters Sarah Lehmler mit, auch eine eigene Internetpräsenz ist nicht verfügbar.


Der Geschäftsführer des Schlosstheaters Claus Becker ist zur Aussage des Landrates angefragt.

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page