Frontal gegen LKW - Tödlicher Unfall auf der L 191


Unfall
Foto: FB

ESCHEDE. Heute um 10:38 Uhr kam es auf der Bundesstraße 191 zwischen Eschede und den Aschauteichen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 57 Jahre alter Fahrzeugführer tödlich verletzt wurde, CELLEHEUTE berichtete.

Der Mann aus Essen befuhr mit seinem VW Touran die B 191 von Eschede in Richtung Weyhausen. Statt dem Kurvenverlauf einer Rechtskurve hinter der Ortschaft Eschede zu folgen, fuhr er aus ungeklärter Ursache geradeaus und stieß anschließend frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammen.

Der 49 Jahre alte Fahrer des LKW aus den Niederlanden erlitt einen Schock und leichte Verletzungen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, die Bergung der Fahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn wurde die B 191 bis in den Abend voll gesperrt.


12.573 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NIENHAGEN. Der SoVD Ortsverband Nienhagen lädt in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Wathlingen erneut zum Vortrag „Sicher im Alltag“ ein nach Absage im September. Der SovD erklärt dazu: Dieses Them

CELLE. Gemeinsam mit Musiklehrerin Hanna Mehl führt das MehrGenerationenhaus Celle in der Fritzenwiese 46 ein Musikprojekt für und mit Menschen aus der Ukraine durch. Auftakt ist am kommenden Sonn

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.