Freie BFD-Plätze

CELLE. Vor Berufsstart oder Studienbeginn ist der Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine gute Chance, um Neues auszuprobieren, sich persönlich weiterzuentwickeln und sozial zu engagieren. Die Celler Johanniter haben noch ab sofort BFD-Plätze frei. In etlichen spannenden Bereichen ist ein Einsatz möglich.

Ein BFD kann in den Kindertagesstätten, dem Hausnotrufeinsatzdienst, dem Krankentransport oder dem Menüservice gemacht werden. Die Vollzeitstellen sind befristet auf ein Jahr. Die BFDler werden pädagogisch begleitet und nehmen an 25 Seminartagen teil. Zudem gibt es ein Taschengeld von 500 Euro.

Weitere Informationen gibt es bei Frank Schwarz unter der Telefonnummer 05141 8881614. Die Mailadresse für Bewerbungen ist frank.schwarz@johanniter.de.

69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.