top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

Frühjahrsausstellung des Kunstverein Celle im Celler Schloss

CELLE | EXTERN


Masse von Ines Schaikowski


05.03. - 30.04.2023

Di - So 12 - 16 Uhr


Vernissage:

Sonntag, 05.03.2023, 11:30 Uhr

mit Künstleringespräch


Finissage:

Sonntag, 30.04.2023, 11:30Uhr


Ort: Gotische Halle im Celler Schloss


In der Ausstellung Masse von Ines Schaikowski setzt sich die Künstlerin mit Alltagsgegenständen aus der Massenproduktion auseinander. Die Künstlerin arbeitet mit Gegenständen wie Klammern, Strohhalmen, Kosmetik- und Papierhandtüchern und Toilettenpapierrollen. In Form von Betonarbeiten, digitalen Grafiken, Fotocollagen sowie weiteren Objekten nehmen diese Alltagsgegenstände eine andere Funktion und Bedeutung an.


Ihr Interesse richtet sich auf die technisch-medialen Möglichkeiten, den Einfluss von Produktionsstrategien und den marktwirtschaftlich organisierten Umgang mit unseren Ressourcen.

Damit hinterfragt die Künstlerin welche Rolle, diese Dinge in unserem Verhältnis zu uns und unserer Umgebung spielen, in welchem Widerspruch sich Massenproduktion und Individualität gegenüber stehen.


Ines Schaikowski (1981) lebt und arbeitete in Wriezen/Brandenburg und Vilafranca de Penedes/Barcelona/Spanien. Sie hat an der Philipps-Universität Marburg, am Bauhaus in Weimar und an der Unversidad de Barcelona Medienwissenschaften, Medienkultur und Künstlerische Produktion und Forschung studiert.


Die Ausstellung wird gefördert von der Stadt Celle und dem Lüneburgischen Landschaftsverband.

Aktuelle Beiträge
bottom of page