Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Fotoausstellung „Kurioses“ aus dem Celler Stadtarchiv


CELLE. Unter dem Titel „Kurioses“ präsentiert das Stadtarchiv aktuell eine eigene Fotoausstellung. Abseits der touristischen Motive werden historische Fotos aus Alltag, Straßenverkehr, Vereinen und Firmen gezeigt. Die ungewöhnlichen Aufnahmen geben einen etwas anderen Einblick in die Celler Stadtgeschichte von der Jahrhundertwende bis in die 1960-er Jahre.


Zu sehen ist sie ab sofort bis zum 23. Februar 2023 in der Westerceller Straße 4 zu folgenden Öffnungszeiten: montags von 8 bis 16 Uhr, dienstags von 8 bis 16 Uhr und donnerstags von 8 bis 17 Uhr. Die Räumlichkeiten sind nicht barrierefrei.


Mehr zum Stadtarchiv auch unter www.celle.de/Kunst-Kultur/Stadtarchiv .

78 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.