Feuer an Faßberger Grundschule


Brand Grundschule
Fotos: FF Faßberg

FASSBERG. Heute um 17:48 Uhr wurden die Feuerwehren Faßberg und Müden/Örtze zur Faßberger Grundschule alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus konnten die ersten Einsatzkräfte eine kräftige schwarze Rauchsäule über der Schule wahrnehmen und veranlassten eine Alarmstufenerhöhung - so wurden die Freiwilligen Feuerwehren Poitzen, Unterlüß und der Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr Hermannsburg nachalarmiert.


Am Einsatzort angekommen konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden: es brannte lediglich ein größerer Haufen Unrat unmittelbar an der Schule, darunter offenbar auch Reifen, die den dunklen Rauch auslösten. Das Feuer konnte mit einem Rohr gelöscht werden, das Gebäude selbst wurde nicht beschädigt.


Nach gut 30 Minuten konnten die rund 60 Einsatzkräfte den Einsatzort wieder verlassen bzw. die Anfahrt wieder abbrechen. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen ist, hat die Polizei Bergen die Ermittlungen aufgenommen.



1.021 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.