top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Fahrradkurs-Anbieter für Geflüchtete sucht Unterstützung




CELLE. Seit 2019 haben örtliche Organisationen wie die Polizei, der Kreissportbund Celle, die Verkehrswacht Celle Stadt und Land sowie der Malteser Hilfsdienst Celle erfolgreich Fahrradkurse für geflüchtete Frauen in Celle angeboten. "Diese Kurse haben dazu beigetragen, dass die Frauen ihre Mobilität verbessern und mehr Selbstständigkeit erlangen konnten, indem sie das Fahrradfahren und die Verkehrsregeln lernten. Darüber hinaus haben die Kurse auch die körperliche Fitness der Frauen verbessert und haben eine Vorbildfunktion für ihre Kinder", so Sprecher Christian Riebandt.


Unter dem Namen " #richtigistcool" werden auch für Schulklassen, Ferienpassaktionen und andere Anlässe Fahrradkurse und Pedelec-Kurse in Stadt und Landkreis Celle angeboten. Das Team, das diese Kurse anleitet, ist sehr professionell und freut sich über weitere ehrenamtliche Unterstützung bei dieser interessanten Aufgabe.


Interessierte können sich gerne bei der Malteser Dienststelle in Celle melden. Ansprechpartnerin: Vanessa Pein vom Kreissportbund in Vorwerk. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an integration@ksb-celle.de oder telefonisch unter 05141 481132. Der nächste Fahrradkurs beginnt am 20.03.2023 und der zweite am 14.08.2023.


Comments


bottom of page