Exhibitionist entblößt sich vor 12-Jähriger


NIENHAGEN. Gestern entblößte sich nach Polizeiangaben gegen 16:45 Uhr, ein bislang unbekannter Mann vor einem 12 Jahre alten Mädchen in Nienhagen und forderte sie auf, mitzukommen, damit er sie nach Hause bringen könne. Das Mädchen erschrak und nahm ihr Handy in die Hand, woraufhin der Mann davonlief.

Die Tat ereignete sich laut Polizei in der Nähe der Paddeleinstiegsstelle an der Fuhse "Im Nordfeld".

Zuvor war der Mann in der Fuhse hin und her geschwommen. Nachdem er sich entblößt hatte, entfernte er sich auf dem Pfad in Richtung der Straße "Am Bahnhof".

Beschrieben wird der Sextäter wie folgt:

Ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, normale Figur, längliches Gesicht mit Vollbart, nach vorn gekämmtes, dunkelbraunes Haar mit Undercut, silberne Uhr am linken Handgelenk, sprach akzentfreies Deutsch.

Beim Schwimmen trug er eine rote Unterhose mit schwarzem Bund sowie weißer Aufschrift "Calvin Klein". Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einer grauen Jeanshose und einem dunkelblauen T-Shirt bekleidet.

Die Polizei bittet nun um Hinweise von Zeugen unter Telefon 05141/277-215.


2.495 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.