top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Erster Sieg der Saison für Celler Hockeymädchenmannschaft


wU12 Meisterschaft A, von links: Trainer Marius Knoblach, Fenja, Mila, Dorothea, Sonja, Lucie, Marilies, Emma, Luise, Frieda, Co- Trainerin Ilka, liegend Tabea. Foto: Simone Matheis

CELLE. Für die weiblichen U12 Hockeyspielerinnen des MTVE Celle ging es am Sonntag in der Meisterschaftsrunde gegen den starken DHC aus Hannover um die ersten Punkte. Die Mädchen starteten vor heimischer Kulisse selbstbewusst und antrittsstark ins Spiel und konnten die ersten Angriffe des Gegners souverän abwehren. So erfolgte zwar im zweiten Viertel das 0:1, jedoch konnten die Celler Spielerinnen kurz darauf zum 1:1 ausgleichen. Die Cellerinnen kamen immer häufiger in den Ballbesitz und so fiel kurz vor der Halbzeit das 2:1.


Auch nach der Pause ging das Spiel hart umkämpft weiter. Der gegnerische DHC war wach und einige Male gefährlich im Celler Schusskreis, allerdings konnten die Gegnerinnen nicht die stabile Abwehr des MTV durchbrechen. Im Gegenteil, die Cellerinnen konterten immer wieder und weitere Tore gingen nur knapp daneben. Kurz vor Ende des dritten Viertels belohnten sich die Spielerinnen nach starken Laufleistungen mit einem weiteren Tor. Am Ende hieß es 3:1 für die Mädchen aus Celle


Comments


bottom of page