top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Erfolgreiches Wochenende für Celler Rollkunstläufer


GROSSBURGWEDEL/CELLE. Die kurze Anreise nach Großburgwedel hat sich gelohnt. Mit 14 Kindern ist der MTV Eintracht Celle beim Heidepokal angereist und hat sich tolle Plätze gesichert.

Elizaveta Leonova holte sich bei den Minis Jahrgang 2017 den 1.Platz und somit den goldenen Pokal!

Bei den Anfängern Jahrgang 2016 und jünger belegte Tida Grote den 1.Platz und konnte ebenfalls den goldenen Pokal mit nach Hause nehmen. In der selben Gruppe belegten Malina Falk den 12.und Ebba Streit 15.Platz.

Bei den Anfänger Jungen im selben Jahrgang hat Luno Lorenz sich den 3.Platz gesichert und somit den bronzenen Pokal mit nach Hause nehmen können.

Bei den Anfängern Jahrgang 2015 konnte sich Emma Kruse über den 5.Platz so wie Zilan Özden über den 10. Platz freuen.


Diana Petrusenko konnte sich bei ihrem ersten Start überhaupt in der Gruppe Anfänger 2011 über einen tollen 5.Platz freuen.

Inder Gruppe Freiläufer 2015 und jünger konnte Alison Lucy Ott sich über den 6.Platz freuen. In der gleichen Gruppe Jahrgang 2012 freut sich Sofia Kretz über den 5.Platz, Ksenija Vernik konnte sich bei den Freiläufern 2013/14 den tollen 8.Platz freuen.



Emilia Grothe erlief sich in der Gruppe Schüler D den 2.Platz und freute sich über den silbernen Pokal.

In der Gruppe Schüler C starteten Eliana Deines und Alina Schatt und sie konnten sich die tollen Plätze 7 und 8 sichern.

Es war ein tolles Wochenende und die Läufer und Trainer sind sehr zufrieden.

Text und Fotos: MTV Eintracht Celle

Comments


bottom of page